Glossar

BBU / BBM

Das BBU steht für „Backup Battery Unit“, das BBM für „Backup Battery Module“. Beide Ausdrücke bezeichnen das Akku in einem Raid-Controller, der den Schreibcache vor Stromausfällen schützt. Die BBU wird heutzutage immer mehr durch ein Flash-Modul mit Kompensator ersetzt. Im Fall eines Stromausfalls wird der Inhalt des RAM-Speichers auf das Flash-Modul geschrieben, was zu einer Verlängerung der Überbrückungszeit führt. Der Kondensator kopiert den Datenbestand, ohne dass er die Stromzufuhr absichern muss. Dadurch wird das gesamte System fast wartungsfrei.