Glossar

Blockdatenkomprimierung

Die Blockdatenkomprimierung reduziert die Größe der Daten, die auf der Festplatte liegen, wodurch die verfügbare Kapazität um bis zu 50% erhöht werden kann. Um Performanceeinbußen zu vermeiden, wird der Prozess der Komprimierung automatisch angestoßen und läuft im Hintergrund ab.