Glossar

Datenschutz

Der Datenschutz bezieht sich auf den Schutz personenbezogener Daten und Informationen über eine natürliche oder bestimmbare Person. Dem Datenschutz unterliegen alle Daten, die nicht öffentlich verfügbar sind, wie beispielsweise in einem Telefonbuch. Der Datenschutz tritt nur dann in Kraft, wenn die persönlichen Daten elektronisch (über EDV-Anwendung) oder mechanisch-automatisiert (beispielsweise ein Karteikartensystem) verarbeitet werden.