Glossar

Filelevel, Dateiebene, Single Instance Storage (SIS)

Eine Deduplizierung kann auch auf Dateiebene ausgeführt werden. In diesem Verfahren werden identische Daten nur einmal gespeichert. Bei einem erneuten Speicherversuch wird durch einen Zeiger auf die Originaldatei verwiesen. Diese Methodik wird gerne bei der Archivierung von Emails verwendet, da der Email-Verteiler viele identische Dateien erzeugt, die viel Speicherplatz auf dem Mailserver (unnütz) belegen.