Glossar

IaaS

Die Abkürzung IaaS steht für „Infrastructure as a Service“, die die Inanspruchnahme von kompletten Rechenzentrumsleistungen über das Internet ermöglicht. IaaS-Angebote werden als Cloud zur Verfügung gestellt, einschließlich der Wartung durch den Anbieter....

IBAN

Die IBAN (International Bank Account Number) ist eine international gültige Kontonummer. Sie hat ein ISO-standardisiertes Format für Kontonummern. Mit der Einführung des SEPA-Verfahrens wurde der Geldtransfer über alte Kontonummer und Bankleitzahl abgelöst. In...

IBM

Die IBM (International Business Machines Corporation) ist ein US-amerikanisches IT-Unternehmen mit Sitz in Armonk. IBM gehört zu den Hyperscalern im Cloud-Computing.

IBM Softlayer

Das Unternehmen Softlayer gehört zu IBM. Über eine ständig wachsende Anzahl an Rechenzentren und Zugangspunkte zum Netz bietet Softlayer eine weltweite Cloud-Infrastruktur als Service an.

IKT

IKT ist die Abkürzung „Informations- und Kommunikationstechnik“. In diesem Bereich werden die Sektoren Informationstechnik, Kommunikationstechnik und ihr Zusammenwirkung zusammengefasst.

Image

Ein „Image“ ist eine Datei, die sowohl das Betriebssystem als auch die Anwendungskonfiguration enthält. Sie kann zum Erstellung einer beliebigen Anzahl von virtuellen Computern verwendet werden. Bei Microsoft Azure gibt es zwei Arten von Images: VM-Images...

Immissionen

Immissionen sind ein Einfall von Lärm oder Schadstoffen in die Umgebung. Sie werden in Gramm pro Kubikmeter angegeben, bei Lärm in Dezibel. Das Bundesimmissionsschutzgesetz schreibt die jeweiligen Grenzwerte vor.

In-Database Analytics

„In-Database Analytics“ steht für die Integration von Analysemethoden in eine Datenbank. Bei der Durchführung von Analysen hat dies den Vorteil, dass das Datenmaterial nicht bewegt werden muss.

In-Memory Data Grid (IMDG)

Das „In-Memory Data Grid“ (IMDG) umschreibt die verteilte Speicherung der Daten im Hauptsystem vieler Server. Dies ermöglicht einen schnelleren Zugriff auf die Daten und eine bessere Skalierbarkeit.

In-Memory Database

Eine „In-Memory Database“ ist jedes Datenbanksystem, das für die Datenspeicherung den Hauptspeicher verwendet.