Glossar

UDP DDOS ATTACK

DDoS steht für „Distributed Denial of Service“. Eine DDoS-Attack ist ein bösartiger Angriff, um die Verfügbarkeit von Onlineservices für Nutzer zu blockieren. Dabei wird zumeist die Verbindung zum Host-Server unterbrochen.

Umluftkühlgerät (UKG)

Das Umluftkühlgerät (kurz UKG) ist ein Gerät, das die Raumluft auf die gewünschte Temperatur herunterkühlt. Dabei wird die warme Raumluft durch Ventilatoren angesaugt, durch einen Wärmtauscher geleitet und über den Ausblasbereich anschließend zurück in den Raum...

Umsetzungsplan KRITIS

Der Umsetzungsplan KRITIS (UP KRITIS) ist ein Ergebnis des „Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen“ (NPSI), der im Jahr 2005 vom Bundesministerium des Inneren (BMI) veröffentlicht wurde. Er ist eine Initiative zum Schutz kritischer...

Unified Storage

Die „Unified Storage“ steht für ein freigegebenes Speichergerät, das konsolidierte Block- und Dateiservices für offene Systemclients und -server (sowohl physisch als auch virtuell) anbietet. Nutzer und Anwendungen greifen über ein gemeinsames Netzwerk auf...

Unisphere

Unisphere beschreibt einen neuen Ansatz des Unified Storage Managements, der Nutzern ein anwenderfreundliches, flexibles und integriertes Benutzererlebnis bietet. Informationen werden konsolidiert und in einem einzigen Überblick angezeigt. Durch den zugrundeliegenden...

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Die Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) bzw. der „Uninterruptible Power Supply“ (UPS) hat den Zweck, die Versorgung von kritischen Lasten sicherzustellen, falls es zu Störungen kommt. Es werden statische und dynamische Methoden eingesetzt. Statische...

Uptime Institute

Das „Uptime Institut“ ist ein US-amerikanisches Institut, das im Bereich Rechenzentrum tätig ist und das Tier-System (ein Bewertungssystem für die Verfügbarkeit von Rechenzentren) entwickelt hat.

URL

URL (Uniform Resource Locator; deutsch einheitlicher Ressourcenzeiger) bezeichnet eine Unterart der „Uniform Resource Identifier“ (URI). Über die URL kann die Ressource über die angewendete Zugriffsmethode (z.B. das verwendete Netzwerkprotokoll) und den...

URL INJECTIONS

Eine „URL-injection“ (URL-Impfung) bedeutet, dass eine böswillige Person einen Angriff auf eine Webseite startet, in dem sie einen gefährlichen Code einbaut. Dadurch erscheint es, als ob die Webseite eine schädliche Webseite unterstützt.

URL TRIGGERS

„URL-trigger“ (URL-Impulse) lösen beim Besuch einer Webseite bestimmte Prozesse aus. Jedem Trigger werden Tags zugeordnet, die ausgelöst werden, wenn die Voraussetzungen für den Trigger erfüllt sind.