Glossar

WAFS (WEB APPLICATION FIREWALLS)

Die „Web Application Firewall“ (WAF) ist eine Unterart der Firewall, die hilft, Anwendungen vor Angriffen über http zu schützen.

Warnung der Bevölkerung

Mit einer Warnung der Bevölkerung sind Maßnahmen gemeint, die Bevölkerung über drohende Gefahren oder akute Schadensereignisse zu informieren. Zumeist ist die Warnung mit der Aufforderung verbunden, selbst geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Die Warnung der Bevölkerung...

Wartung

Gemäß den DIN-Normen und/oder GEFMA (Deutscher Verband für Facility Management) umfasst die Wartung alle operationalen Maßnahmen zur Verzögerung des Abbaus der vorhandenen Abnutzungsvorrats. Sie ist Teil der Instandhaltung. Beispiele: Reinigung, Ersetzung von...

Wassersicherstellung

Mit der Wassersicherstellung sind Maßnahmen gemeint, die zur Versorgung und/oder Schutz der Zivilbevölkerung und der Streitkräfte (im Verteidigungsfall), der Deckung des lebensnotwendigen Bedarfs an Trinkwasser, der Versorgung mit Betriebswasser, der Deckung des...

WEB MONEY

Das „web money“ stellt ein internetbasiertes Zahlungssystem dar, das sofortige, sichere und internationale Zahlungen ermöglicht.

Webanwendungen

Webanwendungen gehören zu einer vollständig verwalteten Webinfrastruktur, die sowohl die nötigen Serverinstanzen als auch die damit verbundenen Funktionen (Sicherheit, Verwaltung, Stabilität und Speicherkapazität) zur Verfügung stellen.

WEBFAKES

Webfakes ist eine Kombination aus den englischen Begriffen „web“ für Internet und „fakes“ für Fälschungen. Sie erstellen komplette Nachbildungen der Webseite der Zielorganisation.

Wert

Als Wert (englisch asset) wird alles bezeichnet, was für eine Institution von Bedeutung ist wie Vermögen, Wissen, Gegenstände und Gesundheit.

WLAN

Ein WLAN (Wireless LAN) ist ein drahtloses Netz, der auf dem IEEE 802.11-Standard basiert.

Wurm

Im IT-Bereich ist ein Wurm (englisch Worm) eine Schadsoftware, die sich wie ein Virus selbst reproduziert und sich über Kommunikationsschnittstellen selbständig verbreitet.