Glossar

Grundlast

Die Grundlast ist der Teil der Belastung einer Verbrauchseinrichtung, der während einer festgelegten Zeitspanne (zumeist Tag, Monat oder Jahr) unverändert bleibt. Sie beschreibt auch die Gesamtbelastung eines Netzes.