Glossar

Hosting

Im Rahmen des „Hosting“ werden Räume für die Betreuung der physischen Kundenserver über einen Dienstleister bereitgestellt. Der Servicenehmer (Kunde) nutzt dabei die Ausrüstung des Servicegebers (Anbieter). Es gibt zwei Formen des Hostings, das „Dedicated Hosting“ und das „Shared Hosting“. Beim „Dedicated Hosting“ erhält ein Anwender seinen eigenen Server, der physikalisch von denen anderer Anwender getrennt ist. Beim „Shared Hosting“ teilen sich mehrere Anwender denselben Server, der Servicegeber vergibt nur eine Partition.