Glossar

Inband-Methode, Inline oder auch Pre-Processing

Bei der Anwendung der Inband-Methode werden deduplizierende Daten bereits während des Kopiervorgangs in Chunks (englisch für Informationseinheiten) zerlegt, auf Duplikate untersucht und danach auf der Festplatte abgelegt. Das Unternehmen Data Domain gilt als Erfinder und Unterstützer dieser Methode. Bei der Inband-Methode müssen die Daten nur einmal angefasst werden, allerdings ist bei der Umsetzung eine hohe Rechnerleistung und Bandbreite notwendig.