Glossar

IT-Sicherheitsbeauftragter

IT-Sicherheitbeauftragte haben Fachkompetenz im Bereich Informationssicherheit. Sie werden in einer Stabstelle eines Unternehmens oder einer Behörde eingesetzt. Ihr Aufgabenbereich umfasst alle Aspekte der Informationssicherheit, die Mitwirkung im Sicherheitsprozess und die Leitung des IS-Management-Teams. Der IT-Sicherheitsbeauftragte erstellt die Leitlinie zur Informationssicherheit, das Sicherungskonzept und die Notfallversorgung. Danach ist er für die Planung und Überprüfung der Umsetzung verantwortlich.