Glossar

Lüftungsplatten

Als Lüftungsplatten werden vor allem die Platten bezeichnet, die im Doppelboden eingesetzt werden und durch Lochung oder Schlitzung einen definierten „freien Querschnitt“ besitzen. Sie sorgen dafür, dass der statische Druck im Doppelboden eine errechnete Luftmenge durchlässt. Zur Regulierung der Luftmengen werden geregelte Lüftungsplatten verwendet. Hier wird durch ein verschiebbares Blech der freie Querschnitt und damit auch der Luftdurchsatz verändert.