Glossar

NEA

Die Netzersatzanlage (NEA) besteht im Regelfall aus einem Diesel-Stromaggregat mit Notstromautomatik. Es vergehen durchschnittlich zehn bis 12 Sekunden, bis NEA startet, sodass zur Überbrückung eine USV-Batterieanlage ausgestattet, um die unterbrechungsfreie Energieversorgung sicherzustellen.