Glossar

OpenStack

OpenStack ist das Betriebssystem der Cloud. Ins Leben gerufen wurde es von der NASA und Rackspace. Als Gemeinschaftsprojekt wird die freie Software von Unternehmen wie AT&T, SUSE Linux GmbH, Canonical, Hewlett-Packard Enterprise, Intel, Red Hat und IBM unterstützt. NASA und Rackspace haben somit eine Open Source Plattform für Private und Public Clouds entwickelt. Sie besteht aus einer freien Architektur und ist besonders für Cloud Computing gedacht, da sie die Skalierbarkeit und Quellenoffenheit möglich macht. Heute ist sie nicht mehr wegzudenken und eignet sich sowohl für kleine Clouds aus wenigen Servern, aber auch für Public Clouds. Entwickelt wurde es in der Programmiersprache Python und lizenziert ist es unter Apache.