Glossar

Qualifizierungsstufe

Im IT-Grundschutz werden drei Qualifizierungsstufen benannt: „A“ für die Einstiegsstufe, „B“ für die Aufbaustufe und „C“ für das ISO 27001-Zertifikat auf Basis des IT-Grundschutzes. Mit dem Kürzel „Z“ werden die ergänzende Maßnahmen bezeichnet, die bei höheren Sicherheitsanforderungen unterstützen, mit „W“ werden Maßnahmen gekennzeichnet, die ausschließlich für die Vermittlung von Grundlagen und Kenntnissen angewandt werden.