Glossar

Return on Invest (ROI) durch Deduplizierung

Auch wenn Hersteller keine exakten Angaben über den Reduktionsfaktor machen können, sind die Einsparungen durch den Einsatz von Deduplizierungen offensichtlich. Der zu erreichende „Return on Investment“ (RoI) durch Deduplizierung lässt sich zwar nicht genau beziffern, allerdings ist eine positive Entwicklung durch die Datenkompression unabstreitbar. Die positiven Auswirkungen auf den RoI liegen zum einen in der Einsparung von Speicherplatz, aber auch in der Verringerung der indirekten Kosten bei Kühlung, Strom und Raumbedarf sowie der Reduzierung der WAN-Bandbreite für das Backup. Kostenfaktoren ist die Anschaffung der Deduplizierungstechnik, die zumeist als Appliance erhältlich ist, und das Vorhalten vermehrter Speicherressourcen während des Dedup-Vorgangs.