Glossar

Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Die Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) bzw. der „Uninterruptible Power Supply“ (UPS) hat den Zweck, die Versorgung von kritischen Lasten sicherzustellen, falls es zu Störungen kommt. Es werden statische und dynamische Methoden eingesetzt. Statische USV-Anlagen sichern die Stromversorgung mit Batterien, dynamische USV-Anlagen benutzen kinetische Energie in Form von Masse, beispielsweise einen Rotor. Statische Systeme werden vor allem bei Überbrückungszeiten über zwei Minuten nötig. Die modernen Anlagen können bedingt kapazitive und induktive Lasten ausgleichen, ohne dass es zu einer Verringerung der Ausgangsleistung kommt.