Managed OS von DARZ

Die Bereitstellung, der Betrieb und das Management von Betriebssystemen stellt hohe Anforderungen an die Ressourcen von IT-Abteilungen. Eine Vielzahl von Mitarbeitern beschäftigt sich mit Aufgaben, deren Erledigung notwendig ist, die das Unternehmen jedoch im Hinblick auf Wachstum und Innovation nicht nach vorne bringen. Dies lässt sich ändern, wenn der Service zum Management von Betriebssytemen von DARZ genutzt wird. Dieser lässt sich problemlos mit anderen Services wie dem Lizenzmanagement und Monitoring-as-a-Service verbinden.

Betriebssystem-Management: Das steckt dahinter

Mit Managed OS übernimmt DARZ die Lizenzierung, das Management und die Wartung Ihres Windows- oder Linux-Betriebssystems. Es umfasst Leistungen rund um den Betrieb von virtuellen Servern sowie den darauf installierten Betriebssystemen wie Unix-/ Linux-Derivaten und Windows. Im Mittelpunkt stehen dabei folgende Aufgaben, die durch erfahrene Mitarbeiter – und bei Bedarf auch 24x7 an 365 Tagen im Jahr – erbracht werden:

  • Lizenzierung von Microsoft-Produkten gemäß SPLA
  • Durchführung von Installationen und Upgrades (Patch Management)
  • Konfiguration, Setup und Skript Management
  • Identifizierung und Analyse von Betriebssystemstörungen sowie deren Behebung
  • Performance Monitoring
  • Security Management und Auditing
  • Disaster Recovery des Betriebssystems
  • Pflege von Systemdokumentationen.

Entlasten Sie sich von Routineaufgaben

Mit Unterstützung von Managed OS von DARZ werden Server ab „Oberkante“ des Betriebssystems verwendet und Ihre IT-Fachkräfte werden von Routineaufgaben, die keinen Bezug zu Ihrem Kerngeschäft haben, entlastet. Gleichzeitig sind sie trotzdem zu jedem Zeitpunkt mit den bestmöglichen Server-Ressourcen versorgt. Alle Aufgaben zur Pflege der Server werden von DARZ übernommen, ohne Ihre Ressourcen zu belasten.

Übersicht Managed OS

Wir übernehmen den Betrieb und das Monitoring von Windows- oder Linux-Betriebssystemen. Applikationen sind davon jedoch ausgeschlossen. Applikationen können über Monitoring-as-a-Service von DARZ überwacht und entsprechende Kontaktpersonen informiert werden.
Unsere Experten führen die üblichen administrativen Tätigkeiten aus, inklusive aktueller Patches, Server Updates, neuer Anti-Virus-Tools oder regulatorischer Anforderungen. DARZ überwacht das Betriebssystem 24x7. Im Rahmen des Betriebssystem-Managements installiert DARZ einmal im Monat Windows Updates nach Absprache mit dem Kunden und pflegt die Antivirus-Applikation. Im Störungsfall beheben wir die Situation (Bluescreen, Füllstand des Diskvolumens etc.). Nach Wiederherstellung des bestimmungsgemäßen Betriebs des Betriebssystems werden Sie umgehend informiert, sodass Sie die Applikationen administrieren können, sofern dies notwendig ist.

DARZ Qualitätsprofil
Deutscher Rechenzentrumspreis 2015
Best in Cloud 2015
DARZ TÜV Rheinland
Ökostrom Entega
Initiative Mittelstand 2015
NetApp Backup aaS
NetApp Cloud Service Provider
vmware IaaS powered
TÜV Süd PCI DSS