Hardware und Software höchster Qualität für Ihren Geschäftserfolg

Wir setzen bei Hardware und Software auf führende Hersteller. Diese haben nach unserer Einschätzung ebenso wie wir Qualität, Sicherheit, Service und Innovation im Fokus. Nur der Einsatz ausgereifter und leistungsfähiger Komponenten garantiert, dass unsere Kunden und Partner in Kombination mit unserer Rechenzentrumsinfrastruktur das Maximale aus ihren Daten herausholen können. So ist es möglich, dass die Kombination von Infrastruktur, Technologie, Know-how und Kooperationen in Sachen Hardware und Software in einem Best-of-Breed-Ansatz zu echten Innovationen führt, die nachhaltiges Wachstum ermöglichen.

Hardware von NetApp

Zur Speicherung und Verarbeitung der Daten setzt DARZ in Bezug auf Hardware auf FAS-, E-Series- und Solidfire-Systeme sowie auf StorageGRID Webscale von NetApp. Netapp ist aufgrund seiner ausgeprägten Innovationsfähigkeit, Produktbandbreite, seines Data-Fabric-Ansatzes und der Multimandantenfähigkeit der Systeme der optimale strategische Partner für unsere Data Centric Services. Die Data-Fabric-Strategie bietet eine Lösung für die heutigen Herausforderungen beim Datenmanagement und bereitet Nutzer wirksam auf eine Zukunft mit der Hybrid Cloud vor. Mit einer Cloud-fähigen Datacenter-Infrastruktur werden Daten geschützt, wo immer sich diese befinden. Anwender managen die Applikations-Performance über alle Assets hinweg: Flash, Festplatte oder Cloud. Mit Data Fabric managen Kunden ihre Daten, und ohne viel Aufwand sind Ihre Daten immer dort, wo sie gerade benötigt werden. So haben Nutzer alle Freiheiten für optimale Unternehmensentscheidungen.

Eingesetzte Hardware

FAS8080

Wir nutzen das FAS-System 8080, damit Sie sich schneller auf wechselnde Geschäftsanforderungen einstellen können, ohne wichtige IT-Kenngrößen wie Uptime, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz zu beeinträchtigen. Die leistungsfähigen Hybrid-Storage-Systeme der NetApp-FAS8000-Serie sind für geschäftskritische Workloads ausgelegt, die eine hohe Performance (bis zu 4 Mio. IOPS), Skalierbarkeit auf mehrere PB sowie die Integration führender Flash-Technologien erfordern. Damit legen Sie den Grundstein für eine Data-Fabric-Strategie, mit der Sie auch bei zunehmenden Datenmengen die Kontrolle über Ihre Daten behalten können, und dies sowohl vor Ort als auch in der Cloud. Zudem erhalten Sie Performance für ein breites Spektrum an SAN- und NAS-Workloads

E-Series von NetApp

Es sind im Wesentlichen zwei Kriterien, die die E-Series von FAS unterscheiden. Dedizierter Storage: FAS ist als Shared Storage ausgelegt, d.h., viele verschiedene Workloads teilen sich dasselbe Storage-System. Die E-Series ist die bessere Wahl für Applikationen, die dediziertes Storage benötigen. Hierzu gehören SAN-basierte Geschäftsapplikationen, dedizierte Backup-Ziele und ultrakompakte Storage-Repositorys. Datenmanagement: FAS integriert eine Vielzahl von Datenmanagement-, Datensicherungs- und Storage-Effizienzfunktionen, die alle Bestandteile des Storage-Systems sind. Wenn Ihre Applikation ihre eigenen Daten jedoch selbst verwaltet, bleiben diese Kapazitäten ungenutzt. In diesem Fall ist die E-Series eine hervorragende Alternative.

AFF8080 MetroCluster

Die Distanz von 30 Kilometern des DARZ-Rechenzentrums zu den Frankfurter Rechenzentren ermöglicht problemlos die Umsetzung kosteneffizienter synchron gespiegelter Storage-Systeme ohne Caching. Die ideale redundante, kreuzungsfreie und kantendisjunktive Anbindung gewährleistet dabei niedrigste Latenzen. Um dies zu leisten, setzen wir auf die Lösung AFF8080 MetroCluster von NetApp. Mit All-Flash-FAS-Systemen (AFF) beschleunigen Sie Applikationen mit dem schnellsten Unified-Scaleout-All-Flash-Array mit bis zu 7 Mio. IOPS bei einer Latenz von unter einer Millisekunde und über 360 PB effektiver Kapazität. Dies trägt zu einer höheren Wirtschaftlichkeit bei erstklassiger Flash-Dichte bei durch ein umfassendes 1-PB-Flash-System in einem kompakten 4-HE-Gehäuse. Das Ergebnis ist ein 11-mal geringerer Stromverbrauch, 19-mal weniger Rack-Fläche und bis zu 67 % niedrigere Supportkosten.

StorageGRID Webscale

Die StorageGRID Webscale Appliance bietet kostengünstigen Objekt-Storage mit hoher Dichte in einer einfach zu implementierenden Appliance. Mit ihr implementieren und managen Sie mühelos Objekt-Storage der Enterprise-Klasse. Die NetApp StorageGRID Webscale Appliance kombiniert E-Series-Hardware mit der NetApp Objekt-Storage-Software und stellt so eine Lösung für anspruchsvollste Workloads bereit. Mühelose Implementierung und einfaches Management sind die Kernmerkmale der Lösung. Die StorageGRID Webscale Appliance ist ein einfach zu implementierender, modularer Baustein, mit dem Sie neue Installationen erstellen oder bestehende Installationen erweitern können. Sie kombiniert Computing und Storage in einem einzigen, einfach zu implementierenden, leicht zu wartenden Produkt.

Backup-as-a-Service zertifizierter Service Provider

DARZ ist Backup-as-a-Service-zertifizierter Service Provider. Top-Leistung bei Service und Sicherheit bedeutet viel Aufwand, extreme Sorgfalt und regelmäßige Kontrolle. NetApp und seine Partner haben sich diesen Herausforderungen gestellt. Partner wie DARZ werden von NetApp gemäß Best Practices und nach einheitlichen Maßstäben auf Service-Handhabung, Sicherheit und Technologie geprüft und müssen entsprechende Nachweise erbringen. Und das nicht nur einmal, sondern regelmäßig.

Aus NPS wird NPSaaS

Die Partnerschaft von NetApp und DARZ ist der ultimative Ausdruck der Leistungsfähigkeit der Innovationsplattform bei DARZ. Mithilfe der Infrastruktur, der Hardware, sowie des Know-hows von DARZ waren beide Partner in der Lage, aus NetApp Private Storage (NPS) eine Lösung zu machen, die als Service nutzbar ist. So wurde aus NPS NPSaaS – und aus diesem Konzept die erste echte Hybrid Cloud weltweit.

Hardware von Dell

Dell Server bilden das Herzstück der IT-Infrastruktur von DARZ. Wir setzen auf Hardware von Dell aufgrund der hohen Qualität, Packungsdichte und innovativen Lösungen. Damit vereinfachen wir die Verwaltung, beschleunigen die Rechenlasten und erbringen Spitzenleistung mit vielseitigen PowerEdge-Serverkonfigurationen und intelligenter, integrierter Verwaltung.

http://www.dell.de

Veeam

Veeam ist als Marktführer im Bereich Backup und Replication von virtuellen Infrastrukturen der richtige Partner für die Innovationsplattform von DARZ. Wir sind Veeam-Service-Provider- Partner und erstellen in diesem Kontext nicht nur Backups auf Basis von Veeam, sondern stehen selbst auch als Replizierungsziel zur Verfügung. Veeam hat unter dem Motto Availability for the Always-On Enterprise ein völlig neues Marktsegment geschaffen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Backups, die lediglich Vorgaben für Wiederherstellungszeiten (RTOs) und Wiederherstellungspunkte (RPOs) von mehreren Stunden oder Tagen ermöglichen, unterstützt Veeam Unternehmen dabei, Wiederherstellungszeiten und -punkte (RTPOs) von weniger als 15 Minuten für alle Anwendungen und Daten zu erzielen. Dies wird dank einer grundlegend neuen, ganzheitlichen Lösung erreicht, die High-Speed Recovery, Vermeidung von Datenverlust, Verified Protection, Risikominimierung und vollständige Transparenz bietet.

https://www.veeam.com

Microsoft

DARZ managt und betreibt Microsoft-Betriebssysteme und die Cloud-Infrastruktur von Microsoft Azure. Die größte Herausforderung für die IT sind heutzutage nicht mehr die Kosten, vielmehr ist es die Geschwindigkeit. Denn beim Umstieg in eine „Cloud-first“-Welt geht es darum, dem Wettbewerb voraus zu sein. Neue Anwendungen und neue Funktionen für Anwendungen fördern den Geschäftsnutzen. Unser Partner Microsoft weiß, wie sehr Unternehmen dem Druck ausgesetzt sind, die notwendige Agilität beizuhalten und dabei die Sicherheit, Belastbarkeit und Leistung aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen reagiert unter anderem mit seinem neuen Betriebssystem Microsoft Server 2016 auf diese Herausforderungen und wir unterstützen unsere Kunden dabei, das Beste aus der aktuellen Version für Ihre Daten herauszuholen. Im noch größeren Maßstab tut DARZ dies bei Microsoft Azure, der Public-Cloud-Lösung.

https://www.microsoft.com/de-de/

Zerto

Zerto
Zerto ist der bevorzugte Partner von DARZ, wenn es um die Themen Replication und Disaster Recovery geht. Hier bieten wir mit dem Unternehmen erweiterte Lösungen an. Zerto bietet Enterprise-class-Disaster-Recovery und Business-Continuity-Software speziell für virtualisierte Rechenzentren und Cloud-Umgebungen. Die preisgekrönte Lösung bietet Unternehmen kontinuierliche Datenreplikation und Wiederherstellung, die speziell für virtualisierte Infrastrukturen und die Cloud entworfen wurde. Zerto Virtual Replication ist die erste Marktlösung für Hypervisor-gestützte Replikation für Tier-1-Applikationen, die herkömmliche Array-basierte BC/DR-Lösungen ersetzt, die nicht im Hinblick auf Virtualisierung erstellt wurden.

http://www.zerto.com/de/

FLOWSTER

DARZ setzt zur optimalen Automatisierung von Infrastrukturen, Workflows und anderen Prozessen auf FLOWSTER Solutions. Es handelt sich dabei um einen deutschen Hersteller von Software-Produkten und -Lösungen für die plattform-übergreifende Automatisierung und Orchestrierung von Prozessen in der IT-Infrastruktur. Durch die modellbasierte und standardisierte Entwicklung von Workflows in FLOWSTER Studio (Middleware) können konsolenübergreifend wiederkehrende Routinetätigkeiten in der Administration schnell und für jeden nachvollziehbar erstellt, ausgeführt und vorhandene Skripte bzw. proprietäre Automaten integriert werden. Die FLOWSTER Workflow-Templates ermöglichen den sofortigen Einsatz im Rechenzentrum und umfassen Standard-Workflows in Bereichen wie Datacenter Shutdown, Server Automation, User Management und Workplace Automation.

http://www.flowster.de

Cloud Foundry

Für die Automatisierung unseres Data Centric Service Docker- & Container-as-a-Service setzen wir auf Cloud Foundry. Basierend auf etablierter Produktionsinfrastruktur für globale Unternehmen sichert die Plattform skalierbare Microservices und kontinuierliche Bereitstellung, schnellere Umlaufzeiten und höhere Zuverlässigkeit. Alle Services sind vollständig skalierbar, einschließlich der Plattform selbst. Durch die Verbindung von Hirnschmalz und Rechenleistung reduziert Cloud Foundry Entwicklungszeiten und beschleunigt die Entwicklung und Marktreife von Anwendungen.

https://www.cloudfoundry.org

SimpliVity

Im Bereich von On-Premise-Standorten, im Sinne von Büros oder Produktionsstätten, setzt DARZ auf das Konzept von SimpliVity. Im Kern geht es um Einfachheit sowohl beim Aufbau als auch Betrieb und bei der Betreuung. Die bahnbrechende Technologie von SimpliVity basiert auf der OmniStack Data Virtualization Platform und der OmniStack Accelerator Card. Die Data Virtualization Platform ist ein global ausgerichtetes Dateisystem mit Datenoptimierungstechniken, das einen einzigen, gemeinsamen, skalierbaren Ressourcenpool für Rechenleistung und Speicherkapazität über mehrere Standorte hinweg möglich macht und hocheffiziente Datenspeicherung, -verwaltung und -mobilität bietet. Sie abstrahiert Daten aus der darunterliegenden Hardware, wodurch x86 Server-Unabhängigkeit ermöglicht wird, und verlagert so Richtlinien und Verwaltung von den Infrastrukturkomponenten auf die Anwendungs-Workload-/VM-Ebene. Die OmniStack Accelerator Card ist eine eigens entwickelte PCIe-Karte, die die globale OmniStack-Inline-Deduplizierung, Komprimierungs- und Optimierungsprozesse übernimmt, um die vorhersehbare und Spitzenleistung zu liefern, die unternehmenskritische Tier-1-Anwendungen erfordern.

https://www.simplivity.de

ADVA

DARZ setzt ADVA zur Etablierung und zum Management des Glasfaserrings ein, um bis zu 96×100 GBit auf einer Glasfaser zu realisieren. Besonders die Langlebigkeit, der herausragende Support unseres Partners dacoso und die Zertifizierung des Systems sind ausschlaggebende Faktoren. Hinzu kommt noch die Echtzeitverschlüsselung selbst bei 100 GBit nach höchsten Sicherheitsstandards. Adva ist der führende Anbieter auf dem globalen DCI-Markt (Data Center Interconnect). Das Unternehmen hat die Spitzenposition in den Kategorien Metro Internet Content Provider / Carrier Neutral Provider (ICP/CNP) und Enterprise inne. Im ersten Halbjahr 2016 hat ADVA Optical Networking große Erfolge im DCI-Bereich verzeichnet.
dacoso bietet Connectivity-Lösungen für Datacenter und Netze: Das Unternehmen liefert und integriert die notwendige Hardware und sorgt mit umfassenden Services dafür, dass die Systeme leistungsstark und zuverlässig laufen.

http://www.advaoptical.com

VMWare

VMware ist als führender Enterprise Hypervisor für Software defined Datacenter der ideale Partner für unsere Virtualisierungsaufgaben. DARZ ist VMware Service Provider und VMware Managed Service Provider bei vCloud Air. VMware, weltweit führender Anbieter von Cloud-Infrastruktur und Business Mobility, beschleunigt die digitale Transformation von Unternehmen durch einen Software-defined-Ansatz. Mit Lösungen von VMware schaffen Nutzer ein erstklassiges Anwendererlebnis. Hierfür sorgen ein ganzheitlicher Mobilitätsansatz, die schnellere Reaktion auf Marktchancen mithilfe der Hybrid Cloud sowie die Stärkung des Kundenvertrauens durch wirksamen Schutz vor Cyberbedrohungen.

http://www.vmware.com/de.html

Cisco

Netzwerke und Routing sind ein integraler Bestandteil der Data Centric Services von DARZ. Deshalb setzen wir an dieser Stelle auf Komponenten des Marktführers Cisco, um die Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar zu machen. Die Cisco Digital Network Architecture ist eine offene, erweiterbare und softwaregesteuerte Architektur, die den Betrieb von Unternehmensnetzwerken vereinfacht und flexibler gestaltet. Die programmierbare Architektur entlastet IT-Teams von zeitaufwendigen Routineausgaben bei der Netzwerkkonfiguration – wertvolle Zeit, die stattdessen in Innovationen investiert werden kann, die die Geschäftsentwicklung fördern. Netzwerkfunktionen lassen sich mit wenigen Klicks bereitstellen. Neue Services können somit flexibel und sofort bei Bedarf zum Kunden gebracht werden – und das alles bei geringeren Kosten und weniger Risiko.

http://www.cisco.com/c/de_de/index.html

GRAU DATA

Wir setzen auf die Softwarelösung von GRAU DATA zur Bereitstellung unserer eigenen Enterprise-Dropbox-Lösung. GRAU DATA bietet kosteneffiziente Lösungen für die sichere, langfristige und revisionssichere Archivierung von Daten nach GoBD unabhängig von der verwendeten Hardware oder Archivapplikation an sowie eine Kommunikationsplattform für den sicheren und weltweiten Austausch von Daten an. Die Produkte sind skalierbar von einem Terabyte bis hin zu mehreren Petabyte.

http://www.graudata.com

Bridgeworks

Für DARZ ist Bridgeworks der erste Partner der Wahl, wenn es um WAN-Optimierung geht. Der Anbieter von Datenbeschleunigung und optimierten Netzwerken mit selbstkonfigurierender Dateninfrastruktur (SCION) ist ein echter Innovator in seinem Feld.

https://www.4bridgeworks.com

ESET

ESET ist im Bereich von Antivirus Security als innovativer Anbieter unser Partner. Die ESET-Technologien werden ständig weiterentwickelt und setzen immer wieder neue Maßstäbe. Sie erkennen alle Arten von Malware wie Viren, Würmer sowie Spyware und wehren diese zuverlässig ab. Dank der Cloud-basierten Technologie ESET LiveGrid® ist eine noch schnellere Erkennung von Schädlingen möglich. Mit einem weltweiten Netzwerk an Forschungs- und Technologiezentren kann das Unternehmen schnell auf neue und bisher unbekannte Bedrohungen reagieren. So garantiert ESET seinen Kunden zuverlässigen Schutz.

https://www.eset.com/de/

SUSE Linux und OpenStack

Neben dem Hypervisor VMware setzt DARZ auf Suse OpenStack. OpenStack punktet vor allem durch den Open-Source-Ansatz. Das, was ein Betriebssystem für den PC ist, das ist OpenStack für die Cloud. Während beispielsweise Windows oder Linux einzelne Ressourcen eines Rechners oder Servers verwaltet, übernimmt OpenStack diese Aufgaben für Ressourcen von vielen Rechnern, die zusammen die Plattform einer Cloud-Umgebung darstellen. OpenStack ist also – einfach erklärt – das Betriebssystem für Cloud-Infrastrukturen. Zur Sicherstellung eines erstklassigen Service für unsere Kunden ist Hersteller-Support und Qualität wichtig – deshalb ist SUSE unser Partner der Wahl.

https://www.openstack.org/

Nutanix

Nutanix erfüllt als geschätzter Partner von DARZ ähnliche Aufgaben wie SimpliVity. Nutanix vereinfacht die Rechenzentrumsinfrastruktur durch die Integration von Server- und Storage-Ressourcen in eine schlüsselfertige hyperkonvergente Plattform. Das Unternehmen ist der Branchenführer für hyperkonvergente Infrastruktur und Software-definiertes Storage. Die weltweit modernsten Unternehmensrechenzentren setzen bei Storage, Virtualisierung und unternehmenskritischen Workloads auf Nutanix. Die hyperkonvergente Infrastruktur integriert Computing und Storage nativ in einem einzigen x86-basierten Server, der in Scale-out-Clustern bereitgestellt wird. Der Energie- und Platzbedarf sinkt und die Storage-Komplexität wird erheblich verringert.

https://www.nutanix.com/

DARZ Qualitätsprofil
Deutscher Rechenzentrumspreis 2015
Best in Cloud 2015
DARZ TÜV Rheinland
Ökostrom Entega
Initiative Mittelstand 2015
NetApp Backup aaS
NetApp Cloud Service Provider
vmware IaaS powered
TÜV Süd PCI DSS